Gebäudethermografie

Mit Infrarotkameras werden Gebäudefassaden auf Anomalien an der Dämmung geprüft. Hierbei wird ein Bild der Gebäudeoberfläche, welches als Thermoprogramm bezeichnet wird, erstellt. Die Auswertung dieser Thermogramme wird in ausführlichen Berichten festgehalten.